Einschaltquoten bei Supertalent höher als bei Turmspringen von Stefan Raab

Supertalent mehr Einschaltquoten als Stefan Raab

Der Samstag Abend gilt als wichtiger Sendeplatz, an dem die Sender um Einschaltquoten kämpfen. Am vergangenen Samstag landeten mehr Zuschauer beim Supertalent auf RTL als beim Turmspringen von Stefan Raab auf ProSieben.

Laut ProSieben schalteten 2,78 Millionen Zuschauer den Fernseher ein, um Stefan Raab beim Turmspringen zuzuschauen. Rund 6,5 Millionen Zuschauer entschieden sich für das erste Halbfinale des Supertalents. Der Gewinner unter den beiden Shows dürfte damit klar feststehen.

Beim Supertalent schafften es die beiden Sänger Davy Kaufmann und Vanessa Calgagno sowie Yvo Antoni mit seinem Hund Primadonna dank der Zuschauer ins Finale. In der Endrunde am 19. 12.09 treten zehn Konkurrenten an.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.