Eurovision Song Contest 2011: Tickets für Düsseldorf sind heiß begehrt

Jetzt steht es fest: der Eurovision Song Contest 2011 wird in Düsseldorf ausgetragen. Lange Zeit haben verschiedene deutsche Städte versucht, den Wettbewerb in ihre Stadt zu holen. Selbst Berlin konnte sich nicht gegen Düsseldorf durchsetzen und hat jetzt das Nachsehen. Lena Meyer-Landrut wird am 14.5. beim Eurovision Song Contest 2011 für Deutschland antreten und versuchen, an den Erfolg aus 2010 anzuknüpfen.

Nach ihrem Sieg löste Lena eine Welle der Euphorie aus, weswegen die Nachfrage nach den Tickets für den Song Contest 2011 immens ist. Wie es heißt, soll der Verkauf bereits in wenigen Wochen beginnen. Ab November soll es dann möglich sein, Tickets für den Song Contest 2011 in Düsseldorf zu kaufen. Vermutlich werden die Karten binnen kürzester Zeit vergriffen sein, weswegen man nicht zu lange mit der Reservierung warten sollte. In der Arena sollen dann 24.000 Menschen Platz haben. Vorher warten allerdings noch Konzerte in Köln, München, Berlin und Hamburg. Dafür gibt es immerhin schon Tickets.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Eurovision Song Contest 2011: Tickets für Düsseldorf sind heiß begehrt"

  1. wie teuer sind die billigsten tickets den da ? 😉 ciaaaaaaaaao

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.