Eurovision Song Contest 2010: Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut als Dream Team

Lena Mayer-Landrut from Germany celebrates after winning the Eurovision Song Contest final in Oslo

Der Eurovision Song Contest 2010 ist entschieden: Lena Meyer-Landrut hat mit 246 Punkten den Sieg erstmals seit 28 Jahren nach Deutschland zurückgeholt. Mit einem beachtlichen Vorsprung vor den Konkurrenten zeichnete sich schon während der Punktevergabe ab, dass Lena gewinnen wird.

Ohne Stefan Raab wäre der Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 allerdings undenkbar gewesen. Der einstige Metzger suchte über die Show „Unser Star für Oslo“ einen geeigneten Kandidaten und entdeckte so die inzwischen 19 Jahre alte Lena Meyer-Landrut aus Hannover. Die war bis zum Casting noch gänzlich unbekannt und wurde mehr oder weniger über Nacht zum Star. Nachdem Deutschland seit 1982 keine nennenswerten Erfolge beim Eurovision Song Contest erzielen konnte, ließ das Interesse daran immer mehr nach. Doch in den letzten Wochen änderte sich die Stimmung abrupt, weil Deutschland an die junge Lena glaubte und ihre Chancen als äußerst gut einstufte.

Am gestrigen Samstag sollte sich zeigen, dass sich der Optimismus gelohnt hat: Lena Meyer-Landrut siegt mit großem Abstand beim Eurovision Song Contest 2010. Kritiker können sagen, was sie wollen: wer ganz Europa für sich gewinnen kann, muss etwas drauf haben. Möglich wurde der Sieg jedoch nicht nur durch Stefan Raab, sondern vor allem auch durch den erstklassigen Song „Satellite“, den Lena trotz oder vielleicht auch genau wegen ihres eigenwilligen britischen Akzentes populär machte. Als Lena Meyer-Landrut kurz nach dem Sieg um ein Statement gebeten wurde, war sie verständlicherweise so sehr überwältigt, dass sie kaum etwas sagen konnte und sich nur etwas unbeholfen die Flagge über den Kopf zog. Bleibt nur zu hoffen, dass sie mit der plötzlichen Popularität umzugehen lernt. Indes wurde bekannt, dass Stefan Raab auch in 2011 wieder einen Star für den Eurovision Song Contest suchen wird.

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare zu "Eurovision Song Contest 2010: Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut als Dream Team"

  1. Echt beeindruckend, was Lena und Stefan da geleistet haben.

  2. ….. Wir sind Lena………

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.