Germany’s next Topmodel 2010: Kristian Schuller und Qualid Ladraa in der Jury

Heidi Klum

Heidi Klum, die inzwischen Samuel heißt, hat sich für zwei neue Jury Mitglieder entschieden, die von nun an die Kandidatinnen bei „Germany’s next Topmodel“ 2010 coachen und bewerten.

Schon seit vielen Jahren zählt „Germany’s next Topmodel“ zu den bekanntesten Castingshows im deutschen Fernsehen. Heidi Klum, die mittlerweile den Nachnamen ihres Mannes angenommen hat, suchte aus tausenden Bewerberinnen die schönste heraus, die mit einem Modelvertrag belohnt wurde. Im letzten Jahr gewann Sara Nuru den Contest und darf sich demnach als Topmodel bezeichnen.

Während in der letzten Staffel Peyman Amin und Rolf Scheider in der Jury saßen, hat Heidi Samuel in diesem Jahr zwei neue Juroren ins Boot geholt. Kristian Schuller kennt man bereits von „Germany’s next Topmodel“. Der impulsive Star-Fotograf hatte schon dutzende Supermodels vor der Linse und weiß, was in dem Business gefragt ist. Neuling ist der junge Qualid Ladraa, kurz „Q“, der durch Ed Hardy berühmt wurde und in Los Angeles lebt. Er machte sich als Organisator exklusiver VIP-Partys einen Namen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.