Louisa kommt nicht ins GNTM 2010 Finale

Bei der gestrigen Folge von GNTM 2010 musste eine besonders beliebte Kandidatin das Feld räumen: die 22 Jahre alte Louisa schaffte nicht den Sprung ins Finale, das am kommenden Donnerstag stattfindet.

Als kleinste Kandidatin bei Germany’s next Topmodel schaffte sie es unter die Top 5, was vor ihr noch keine Teilnehmerin mit einer Größe von nur 1,70 m erreicht hat. Jetzt, wo kaum noch Kandidatinnen im Rennen sind, hat sie sich nicht mehr durchsetzen können. Zu oft wurde ihre Größe bei Castings bemängelt, weswegen sie auf den einen oder anderen Job verzichten musste. Trotz allem hat es Louisa geschafft, einige Kunden für sich zu gewinnen. Die Entscheidung nahm sie recht gelassen und dankte der Jury für all das, was sie lernen durfte.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.