Oscar Verleihung 2013: Übertragung live im TV und online

Die Oscar-Verleihung 2013 zieht das weltweite Interesse auf sich. Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Augen auf Hollywood und die Filme und Schauspieler gerichtet sein, die für die begehrte Trophäe nominiert wurden. In der Kategorie des besten Films sind unter anderem „Lincoln“, „Argo“ und „Liebe“ nominiert worden. Auf einen Oscar als bester Hauptdarsteller dürfen Filmgrößen wie Bradley Cooper oder Denzel Washington hoffen. Neben diesen Kategorien gibt es jedoch noch viele weitere, in denen einer der begehrten Oscars vergeben wird.

Oscar 2013: Übertragung auch in Deutschland

Natürlich interessieren sich auch viele Menschen hierzulande für die Oscar-Verleihung 2013. Wer jedoch live dabei sein möchte, wird eine lange Nacht vor sich haben. Denn aufgrund der Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Los Angeles beginnt die Übertragung erst nach Mitternacht. ProSieben beginnt die Nacht der Nächte mit einem WarmUp um 00:35 Uhr, bevor es um 01:00 Uhr mit „red!-Carpet – live beim Oscar 2013“ weitergeht. Die eigentliche Übertragung der Oscar Verleihung startet um 01:30 Uhr und wird sich die ganze Nacht hindurch ziehen. Moderiert wird die Oscar-Nacht von Annemarie Warnkross, Lena Gercke und Steven Gätjen. Wer die Verleihung des Oscars nicht im Fernsehen mitverfolgen möchte, kann dies auch online tun, so beispielsweise auf livestream.com.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.