Wer wird Eurovision Song Contest Gewinner 2015?

Der Eurovision Song Contest 2015 hat begonnen und 40 Nationen haben das Ziel, am Ende eines langen Abends als Gewinner nach Hause zu gehen und den nächsten ESC ins eigene Land zu holen. Den Anfang des internationalen Wettbewerbs machte Slowenien, Deutschland präsentiert seinen Song „Black Smoke“ an 17. Stelle. Übrigens: Zum ersten Mal wird der Eurovision Song Contest auch in China übertragen. Zudem darf erstmals Australien an dem eigentlich europäischen Wettbewerb teilnehmen.

Wer wird ESC Gewinner 2015?

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch beim Eurovision Song Contest 2015 einige Favoriten, die besonders hohe Chancen haben, als Gewinner aus dem Wettbewerb zu gehen. Zu diesen Favoriten gehört unter anderem Måns Zelmerlöw, der mit seinem Song „Heroes“ für Schweden antritt. Auch dem Australier Guy Sebastian und seinem Song „Tonight again“ werden gute Chancen für einen Sieg zugesprochen.

Eine Favoritenrolle nimmt auch Nadav Guedj aus Israel ein. Der gerade mal 16 Jahre alte Sänger bringt orientalisches Flair in den ESC 2015. Für Ann Sophie aus Deutschland stehen die Prognosen hingegen nicht allzu gut. Expertenschätzungen zufolge könnte sie am Ende im Mittelfeld landen. Doch entschieden ist aktuell noch nichts. Auch Deutschland hat noch die Chance, als Gewinner aus dem Eurovision Song Contest 2015 zu gehen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.