Flughafen Düsseldorf ist wieder in Betrieb

Flughafen

Fast den ganzen Tag über konnten Flugzeuge am Düsseldorfer Flughafen weder starten, noch landen. Grund für den Ausfall des Flugbetriebs war der starke Schneefall.

Zehntausende Reisende saßen am Flughafen Düsseldorf fest. Aufgrund des starken Schneefalls konnte es die Flughafenleitung aus Sicherheitsgründen nicht verantworten, Flugzeuge starten und landen zu lassen. Zwar waren Schneefahrzeuge im Einsatz, um die Landebahnen frei zu räumen, doch diese waren im Nu wieder mit Schnee bedeckt.

Jetzt gab es wieder grünes Licht: der Flughafen Düsseldorf hat den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Dennoch kommt es zu Verzögerungen, sodass auch am Montag kein normaler Flugbetrieb herrschen wird. Mit Verspätungen muss daher gerechnet werden.

Einige Passagiere wurden in nahe gelegene Hotels gebracht, andere müssen am Flughafen ausharren. Essen, Getränke und Decken wurden ausgehändigt. Für weitere Rückfragen gibt es eine Service-Hotline des Flughafens (0211 – 421-0).

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.