Halloween 2009 – wo kommt das Fest her?

Halloween 2009

Halloween 2009 – das bedeutet wieder gruseln, verkleiden und von Haustür zu Haustür rennen und nach Süßigkeiten fragen. Doch was ist Halloween eigentlich? Halloween wird am Vorabend zu Allerheiligen gefeiert und ist ein Fest, das ursprünglich aus Irland kommt. Besonders populär ist das Fest vor allem in den USA, wo es zu den bekanntesten Festen des Jahres gehört. Nicht zuletzt deswegen war Halloween 2009 auch Google wieder ein Doodle wert.

Doch was bedeutet Halloween wirklich? Die ganaue Herkunft ist nicht geklärt, es wird aber ein keltischer Ursprung vermutet. Zumindest wird das Fest als etwas Gruseliges gesehen, an dem man sich verkleidet. Vor allem Kinder ziehen dann gerne von Haus zu Haus und erbetteln mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ viele Süßigkeiten.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.