Vermisster Junge in Bergkamen tot aufgefunden

Ein siebenjähriger Junge, der am Sonntag als vermisst gemeldet wurde, ist tot. In der Nacht zum Montag fanden Polizeibeamte die Leiche des Kindes in einem Park in Bergkamen. Nachdem der Junge nach dem Spielen am Sonntag nicht nach Hause kam, suchte die Mutter zunächst selbst nach dem Kind. Als dieses Vorhaben jedoch erfolglos blieb, rief sie die Polizei.

Eine groß angelegte Suchaktion führte letztendlich dazu, dass der Junge schnell gefunden werden konnte. Wie der vermisste Junge ums Leben gekommen ist, wird noch im Rahmen einer Obduktion geklärt. Ob ein Gewaltverbrechen vorlag, wurde bislang noch nicht offiziell bestätigt. Die Vermutung liegt aber nahe, dass der Junge einer Gewalttat zum Opfer fiel.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Vermisster Junge in Bergkamen tot aufgefunden"

  1. eine bürgerin | 5. Oktober 2010 um 14:38 |

    Es stink gewaltig an der ganze sache,wie kann man nur so sein und nach spenden betteln
    Wie kann man in ner lage sein trotz tiefer trauer von Tür zu Tür zu gehen und nach Spenden betteln für die Beerdigung,dafür hätte ich überhaupt keine Kraft.
    Zumal der kleine Herzkrank war,was hier ja geschrieben wird er hatte eine vorerkrankung.Die Familie sorry lügt sich da ein zu rechtd as gibt es nicht mehr,der kleine Benuar is nun von uns gegangen was sehr tragisch is keine frage,aber noch aus dem Tot des kleinen Profit zu schlagen is armselig und beschämend
    .Es gibt ja schon dreiste leute aber so dreist war nach meiner meinung niemand.
    Die Menschen werden mit Fingern auf die Familie zeigen und sagen schau mald ie bettler Familie,traurig aber wahr.
    Wie Mütterchen schon sagte es gibt auch noch andere Familie wo sowas passiert und die starten nicht sollche aktionen.
    Zumal finde ich es lächerlich das man noch die Kraft hat ins Internet zu gehen,ich hätte da ganz andere Dinge im Kopf als noch im Internet rum zu Surfen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.