Wegen Omikron: Teil-Lockdown ab 28.12.21?

Bund und Länder diskutieren am heutigen Dienstag darüber, wie man eine drohende fünfte Corona-Welle eindämmen kann. Bereits in anderen Ländern wie Großbritannien oder in den USA ist die Omikron-Variante auf dem Vormarsch und verdrängt sukzessive die Delta-Variante. Aufgrund der höheren Ansteckungsgefahr ist Eile geboten, damit durch steigende Infektionszahlen Krankenhäuser nicht überlastet werden und ein Kollaps droht. An einen Teil-Lockdown vor Weihnachten hat sich die Politik nicht herangetraut. Doch unmittelbar nach Weihnachten, konkret ab dem 28.12.21, sollen weitere Einschränkungen kommen.

Was bedeutet der Teil-Lockdown?

Bund und Länder wollen sich heute zusammenfinden, um die geplanten Maßnahmen zu verabschieden. Ab Ende Dezember 2021 sollen dann weitere Einschränkungen gelten. Konkret geht es dabei um die folgenden Maßnahmen:

  • Kontaktbeschränkungen: Nicht nur für Ungeimpfte, sondern auch für Genesene und Geimpfte soll es Kontaktbeschränkungen geben. Ab dem 28.12.21 sollen sich dann nur noch maximal 10 Geimpfte / Genesene treffen dürfen. So sollen große Silvesterpartys unterbunden werden. Die Regelung soll nicht nur für geschlossene Räume gelten, sondern auch für Treffen im Freien. Kommen zu den Treffen auch Ungeimpfte hinzu, dürfen es nur maximal zwei Haushalte sein (ein Haushalt plus max. 2 weitere Personen). Der Besuch von z.B. Restaurants ist nur Genesenen und Geimpften gestattet.
  • Feiern und Feuerwerk an Silvester: An Silvester gilt ein Böllerverbot. Damit soll bewirkt werden, dass keine Verletzungen auftreten und Menschen in die ohnehin völlig überlasteten Krankenhäuser eingeliefert werden müssen. Zusätzlich sollen Diskotheken und Clubs an Silvester 2021 / 2022 geschlossen bleiben.
  • Impfen beschleunigen: Die Politik appelliert an die Menschen, sich zeitnah Boostern zu lassen. Gleichzeitig sollen Impfzentren möglichst auch über die Feiertage geöffnet bleiben und mit ausreichend Impfstoffen versorgt werden. Nur durch die Booster-Impfung soll ein höherer Schutz vor der Omikron-Variante erreicht werden.

Ob diese und weitere Maßnahmen tatsächlich ab dem 28.12.21 eintreten werden, wird sich in den nächsten Stunden entscheiden.

 

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.