Weltuntergang 2012 am 21. 12.: der Countdown läuft

Naht der Weltuntergang? Da am 21.12.2012 der Maya-Kalender endet, fürchten viele Menschen dem Ende der Menschheit entgegen.

Der Großteil der Bevölkerung und auch der Wissenschaft sieht darin allerdings lediglich eine Verschwörungstheorie, an der rein gar nichts Wahres dran ist. Ein paar Restzweifel bleiben aber bei vielen.

Wie kann ich den Weltuntergang überleben?

Doch offenbar muss man sich nicht zwangsläufig seinem Schicksal fügen und sich überlegen, was man an den letzten Tagen vor dem großen Untergang noch machen könnte. Wie tagesschau.de berichtet, gibt es in der Türkei ein kleines Dorf namens Sirince, das über „besondere Energie-Punkte“ verfüge. Angeblich komme sogar Jesus in das Örtchen, um die Menschen mit einer Arche zu retten. Sirince erlebt aufgrund seiner herausragenden Bedeutung einen Besucherrekord. Menschen aus allen Teilen der Welt haben sich schon angemeldet, die Pensionen sind ausgebucht. Wer sich eher an irdische Rettungsmaßnahmen klammern möchte, kann sich an den chinesischen Erfinder Liu Qiyuan wenden, der eine Rettungskapsel entworfen hat, die selbst schweren Tsunamis standhalten soll – so wie es der STERN berichtet. Die Kapsel, die mit Sauerstofftanks und Essensvorräten ausgestattet ist, trägt den passenden Namen „Archenoah“ und soll Menschen vor dem Weltuntergang bewahren.

Die, die den Weltuntergang 2012 eher locker nehmen, verlieren sich jedoch nicht selten in Spekulationen. Vor allem die Frage, wie man die letzten Tage seines Daseins möglichst sinnvoll gestalten könnte, beschäftigt viele. Was würden Sie tun, wenn am 21.12. die Welt untergeht?

Ähnliche Beiträge:

16 Kommentare zu "Weltuntergang 2012 am 21. 12.: der Countdown läuft"

  1. Der Weltuntergang wird von den Allermeisten leider erst dann geglaubt, wenn er passiert:

    deweles.de/willkommen/cancel-program-genesis.html

  2. Loeweauch77 | 15. Dezember 2012 um 13:22 |

    Da können wir doch heute nichts dafür, dass die Massa ihren Kalender nach 2012 nicht mit 2013,2014,2015 usw. Weiter geführt haben. Nur weil sie das nicht getan haben, bedeutet dies noch lange nicht, dass 21.12.2012 Schluss mit allem ist…unglaublich dieses hetz verfahren. Ich glaube nicht dran, weil ich überzeugt davon bin, dass die Massa das damals nicht bedacht haben, dass nach 12 nunmal 13 kommt… Warum sie bis 2012 gezählt haben und nicht weiter wird sich wohl nicht mehr rausfinden lassen….. Also ; es wird nach dem 21.12.201 mit dem 22.12.2012 weiter gehen. Die Römer hatten eben auch ihre Kalender….. :-). 😉

  3. ich weis auch mittlerweile an was man glauben soll das ganze bringt einem ganz schön durcheinander man hat auch teils angst davor vor allem was man so darüber liest ich bin froh wenn endlich dieser tag vorbei ist ,da steht weihnachten vor der tür und man beschäftigt sich gedanklich mit dem weltuntergang tut einem nicht gerade gut…

  4. alfred blitz | 16. Dezember 2012 um 14:26 |

    es gibt bkein weltuntergang es wurde ein neuer maya kalender gefunden

  5. Ich bin mir nicht sicher ob die Welt nun wirklich untergeht oder nicht. Ich mache mir Gedanken wie ich bis zum 21.12.2012 noch das machen kann was ich noch machen will. Wie kann ich mich schützen ?? Ich glaube ja nicht an sowas. Meine Eltern sagen auch das dass Quatsch ist und nichts passiert. So langsam mache ich mir trotzdem Gedanken darum. Anfangs habe ich auch nicht daran geglaubt aber wenn man im Internet so danach guckt bekomme ich echt allmählich Angst … Ich hoffe es passiert nichts.

  6. hallo,ich bin auch im Moment am recherchieren,was die Zukunft angeht,aber ich bin zu dem Schluss gekommen,was nuetzt es ,sich verrueckt zu machen nur weil man viel beaengstigendes liest,daher der rat von mir;was kommmen soll ,das kommt sowieso und da gilt es kurz innehalten,nachdenken, und etwas tun womit man sich beruhigen kann!!!!!!….ich hab eine Nahrungsvorsorge mit Wasser,Essen und sonstigen Sachen immer schon Zuhause,das beruhigt mich ,ausserdem bin ich dadurch weniger gestresst,falls mal was fehlen sollte und soetwas ist schon oefter vorgekommen,da hab ich einfach ,,gezaubert,, und bin an meine Vorraete heran und sofort war alles wieder ohne Stress,mein Mann staunt dann immer nicht schlecht und ich freue mich dann darueber,das ich es dahatte !!!zur Zeit stocke ich meinen Vorrat wieder etwas auf und das TUE ich eben gerade,achja,Weihnachtsgeschenke werde ich heute einpacken,und nachschauen ,ob ich auch fuer die bunten Teller alles dahabe,und dann gibts bei uns immer Weihnachtsbouwle,die Zutaten werde ich noch besorgen,dann kann die zukunft kommen,auch der 21.,fuer den 24. hab ich ja dann schon vorgesorgt!also vorsorgen,entspannen und alles liebe,VRONI

  7. Neee, kommt nicht. Sagt auch die NASA!

    Ich sehe die Sache auch eher mit einem kleinen Lächeln. Mir kommt es ein wenig so vor, als ob manche Leute dieses Thema „Untergang“ zum Leben benötigen.

    Oder anders gesagt glaube ich daran, dass Menschen immer den besten, aber auch den schlechtesten Fall vor Augen haben wollen.

    Wie dem auch sei, meiner Meinung nach kann man seine Zeit sinnvoller nutzen, als sich auf den wahrscheinlich nicht stattfindenden Untergang zu warten.

    Liebe Grüße
    Daniel Dirks

  8. Echt krank !!!! Das wird nicht passieren keiner weiß das auch nicht diese Scheiß Mayas altaaa -.-
    Nur Gott merkt euchdoch mal !!!!!
    Und der kalende wird ganz normal weitergehen labert keine Scheiße ihr alle !!!!!!!

  9. einer von Hunderten | 19. Dezember 2012 um 16:02 |

    Hi Leute,

    stellt Euch vor die Welt geht unter und keiner geht hin… 🙂
    Boa das ist dann also wie bei der Wahl 🙂
    Also ich wünsch Euch was und schön ducken falls Feuerbälle vom Himmel fallen, alles wird gut.

    Cu.

  10. JASMIN SCHIMANSKI | 19. Dezember 2012 um 21:33 |

    Die Erde geht in eine höhere Schwingung und das bedeutet, dass die Menschen lernen müssen ins Herzzentrum zu gehen und
    mehr Liebe in sich zuzulassen. Alles andere ist Quatsch und
    hat nichts mit Weltuntergang zu tun. Die die nicht mehr Liebe entwickeln, werden auf Dauer hier verschwinden.

  11. Auch ich glaube nicht an den Weltuntergang und den wird es auch nicht geben.
    Dieses blöde gefasel von vielen Leuten usw. macht mich fast wahnsinnig.
    Alfred Blitz, wann wurde denn der neue Majakalender gefunden?

  12. Besondere Aufmerksamkeit wird heutzutage in esoterischen Kreisen dem 21. bzw. 23. Dezember 2012 gewidmet. Man will hier einen angeblichen „Weltuntergangstag“ der Maya-Schöpfung erkennen. Nach Ansicht von Mayaforschern ist dies inhaltlich völlig unzutreffend.[9] Korrekt ist, dass an diesem Tag in der Langen Zählung zum ersten Mal seit dem Jahre 3114 v. Chr. der Zahlenwert des Ausgangstages des aktuellen 13 Baktun-Zyklus der Langen Zählung (13.0.0.0.0) wiederkehrt.[10] Dieser Zahlenwert tritt nach der Schematik des Mayakalenders regelmäßig nach 1.872.000 Tagen (ca. 5128 Jahren) ein. Die Datumsangaben der Langen Zählung unterscheiden sich jedoch beim Wiederkehren durch eine unterschiedliche Position im Haab-Jahr. So fällt das Datum 13.0.0.0.0 im Jahre 3114 v. Chr. auf den Tag 8 Cumku, im Jahre 2012 auf den Tag 3 Kankin, danach auf 18 Ch’en, usw. Die Maya haben nachweislich über den Endtag des Baktun-Zyklus sowohl weit in die Vergangenheit wie in die Zukunft gerechnet und mit diesen Daten mythisch-dynastische Ereignisse verbunden.[11] So wird ein Thronjubiläum des Herrschers Pacal im Jahr 4772 genannt.[12]

    Das Datum 13.0.0.0.0 4 Ahau 8 Cumku wurde von den Maya als Tag der Schöpfung der Welt in ihrer gegenwärtigen Form angesehen.[13] Allerdings wurden bisher auch keine Inschriften entdeckt, die auf den Beginn einer neuen Schöpfung am Tage 13.0.0.0.0 4 Ahau 3 Kankin im Jahr 2012 hindeuten würden. Lediglich das Inschriftenmonument 6 aus dem (nicht mehr vorhandenen) Fundort El Tortuguero westlich von Palenque bezieht sich auf dieses Datum und spricht etwas kryptisch davon, dass an diesem Tag die Gottheit Bolon Yokte‘ K’uh in einem großen Akt der Bekleidung und Vorstellung (eines Amtsträgers) auftreten wird.[14]

    In einer Publikation der Science wird vom Fund eines Kalenders aus dem 9. Jahrhundert in den Ruinen der Maya-Hochburg Xultun im heutigen Guatemala berichtet.[15] US-Forscher haben dort Wandmalereien aus dem 9. Jahrhundert entdeckt, die neben menschlichen Figuren die bislang ältesten astronomischen Kalender der Maya zeigen. Der Studienleiter William A. Saturno meint: „Die alten Maya sagten voraus, dass die Welt weitergehen würde und dass die Dinge in 7000 Jahren genauso sein würden wie heute“.[16][17]

  13. ich hab so richtig angst for dem weltuntergang aber wenns so sein soll bin ich bereit zu sterben denn ich bin auch nur ein einziger mensch von vielen miliarden 🙂 aber ich möchte blos das der 21.12.2012 zuende geht ich will noch sooo viel erleben und bei uns hat es die letzten tage nur geregnet und das am 21.12.12 feuerbälle kommen sollen das glaub ich nicht also frohe weihnachten und en guten rutsch ins neue jahr 2013 wenn wir es noch erleben dürfen was ich mich eigentlich frage um wie viel uhr sie unter geht na ja bis zum 21.12.12 ich liebe meine familie und will sie nicht schon jetzt verlieren

  14. was wird am 22.12.12 passieren ????????????

  15. Na endlich!

    GAME OVER 🙂

  16. hallo sabrina weltuntergang
    Was am 22.12.2012 passieren wird?
    Hast du nicht Planet der Affen gesehen?

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.