Katy Perry zu sexy für die Sesamstraße in den USA

The Video Music Awards 2010 Arrivals held at The Nokia Theatre LA Live in Los Angeles, California in September 12th, 2010. Katy Perry                Fame Pictures, Inc

Weil Eltern auf die Barrikaden gegangen sind, darf Sängerin Katy Perry nun doch nicht in der Sesamstraße auftreten. Der Grund: schon vor der Ausstrahlung der Sesamstraße in den USA ist das Video bereits bei Youtube zu sehen gewesen. Darin ist zu sehen, wie Katy Perry einen ihrer Songs zum Besten gibt und recht aufreizend zu sehen ist. Eltern haben sich so sehr darüber aufgeregt, dass der Sender nun die Konsequenzen daraus gezogen hat und ihren Auftritt nicht senden wird.

Zumindest soll das Video weiterhin bei Youtube zu sehen sein. Vielen bleibt jedoch verschlossen, warum sich die Eltern so sehr über den Clip aufgeregt haben. Schließlich zeigte sich die Sängerin nicht sonderlich aufreizend, lediglich ihr Dekolletee war zu sehen. Die Macher der Sesamstraße dürften nun etwas für die Zukunft gelernt haben: das nächste Mal wird bestimmt besonders genau auf das Outfit der Gäste geachtet werden.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.