US Wahl: Erstes Ergebnis kommt aus Dixville Notch

Die US Wahl ist in vollem Gange und die meisten Wahllokale schließen innerhalb der nächsten Stunden. Ein Ergebnis steht allerdings schon fest: in Dixville Notch im Bundesstaat New Hampshire konnte sich die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen. In dem Ort gibt es gerade einmal acht Wahlberechtigte, weswegen die Stimmenauszählung nicht gerade lange dauert. Schnell stand daher das Ergebnis fest: Clinton holt vier Stimmen, Trump nur zwei. Die beiden übrigen Stimmen gingen an den Kandidat der libertären Partei, Gary Johnson, sowie an Mitt Romney. Doch eine Tendenz muss dieses Ergebnis nicht bedeuten. Aktuelle Umfragen zeigen, dass die Kandidaten dicht beieinander liegen, auch wenn Clinton ganz knapp die Nase vorn hat.

Wann gibt es die ersten Ergebnisse der US Wahl?

Auch wenn Dixville Notch bereits gewählt hat und die Stimmen ausgewertet wurden, sagt dies noch nichts über den künftigen Präsidenten oder die Präsidentin aus. Spannend wird es in der kommenden Nacht, wenn die Wahllokale in den wichtigen Staaten schließen. Insbesondere die sogenannten „Swing States“ erweisen sich als Zünglein an der Waage.

Bei der letzten US Wahl stand das Ergebnis und damit Barack Obama als Sieger um 5.15 Uhr fest. Ähnlich könnte es auch bei den Wahlen 2016 laufen, sodass wir in den frühen Morgenstunden mit dem Wahlergebnis rechnen könnten.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.