Schiersteiner Brücke aktuell gesperrt – bald offen für Lkw

Die Schiersteiner Brücke ist aktuell gesperrt, weil die Verbindung zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen für den Lkw-Verkehr freigegeben werden soll. Dazu müssen an der derzeitigen Verkehrsführung Umbaumaßnahmen erfolgen, die am gestrigen Freitagabend begannen und bis zum Samstagnachmittag andauern sollen. Ab dann soll die Schiersteiner Brücke auch wieder für Lkw offen sein. Bislang durften seit der Sperrung im Frühjahr nur Fahrzeuge bis 3,5 t über die Brücke fahren.

Schiersteiner Brücke ab 15 Uhr wieder offen

Wenn die aktuellen Rückbaumaßnahmen erfolgreich durchgeführt werden können, soll die Schiersteiner Brücke ab Samstag, 15 Uhr wieder frei sein. Ab dann dürfen auch Lkws wieder über die Brücke fahren. 9 Monate lang war dies nicht möglich und die schweren Fahrzeuge mussten Umwege in Kauf nehmen. Trotz des Verbots versuchten in den letzten Monaten einige Lkws, dennoch über die Brücke zu fahren. Insgesamt wurden in der Zeit rund 2.000 Lkws bei ihrem Versuch gestoppt, einige mussten ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro entrichten. Zusammen flossen so etwa 240.000 Euro in die Staatskasse.

Trotz der Freigabe für Lkws wird künftig mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen sein – und das vor allem aus Richtung Mainz / Bingen kommend, weil im Moment nur eine Fahrbahn freigegeben werden kann. Hinzu kommt der Verkehr ab Mombach, der sich auf die A643 einfädeln muss.

Fertigstellung erst 2020

Parallel wird an der neuen Brücke gearbeitet. Die erste neue Teilbrücke sollte ursprünglich im Sommer 2016 freigegeben werden. Dieser Termin verzögert sich vermutlich um ein halbes Jahr. Die zweite Hälfte wird hingegen erst Mitte 2020 für den Verkehr freigegeben. Bis dahin wird nach wie vor mit Beeinträchtigungen zu rechnen sein. Alternative Routen führen über die Weisenauer Brücke oder die Theodor-Heuss-Brücke in Mainz.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.