Schiersteiner Brücke – Öffnung steht aktuell nichts mehr im Weg

Die Schiersteiner Brücke wird schon bald wieder befahrbar sein. Aktuell wurden intensive Belastungstests durchgeführt, von deren Ergebnis die Öffnung der wichtigen Brücke abhängt. Jetzt steht fest: die Schiersteiner Brücke kann – mit einigen Einschränkungen – wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Öffnung der Brücke soll am Montagmorgen um 5 Uhr erfolgen. Dann können Pendler nach wochenlanger Sperrung wieder die Brücke benutzen, ohne aufwendige Umleitungen über die Theodor-Heuss-Brücke oder die A60 nehmen zu müssen.

Eingeschränkte Öffnung der Schiersteiner Brücke

Die Schiersteiner Brücke wird jedoch nicht wie bisher passierbar sein. Die Öffnung ist nämlich an Auflagen gebunden, die kontrovers gesehen werden und vermutlich zu einigen Staus im Berufsverkehr führen können. Von Mainz in Richtung Wiesbaden wird lediglich eine Spur befahrbar sein. Zudem darf mit maximal 40 km/h über die Brücke gefahren werden. LKWs mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen dürfen nicht auf die Schiersteiner Brücke fahren und werden umgeleitet. Die Spur, die auf die Brücke führt, ist so eng, dass LKWs eigentlich nicht hindurch gelangen können. Tritt dieser Fall dennoch auf, so können Sensoren den Falschfahrer erkennen und es greift ein Sicherheitssystem aus Ampeln und Schranke. In solchen Fällen – gerade im Berufsverkehr – staut sich der Verkehr schnell auf, sodass sich Autofahrer auf einen längeren Arbeitsweg einstellen müssen.

Erfolgreiche Tests am Freitag

Am Freitag wurden die entscheidenden Tests an der Schiersteiner Brücke durchgeführt. Bis zu vier LKWs fuhren im Schritttempo über die Brücke, um verschiedene Szenarien durchzuspielen. Simuliert wurde auch ein Stau von 3,5 Tonnen schweren Fahrzeugen, um die Maximalbelastung testen zu können. Dabei wurde stets gemessen, wie sich die Risse in der Brücke verhalten. Am Samstag wurde verkündet, dass die Öffnung der Schiersteiner Brücke am frühen Montagmorgen erfolgen kann. Aktuell heißt es, dass die Brücke unter Umständen sogar schon etwas früher wieder freigegeben werden könnte – sicher ist dies jedoch nicht. Spätestens am Montag kann jedoch der Verkehr wieder rollen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.