Terrorgefahr in Deutschland? Al Qaida plant offenbar Anschläge

NEW YORK - SEPTEMBER 24: Protestors demonstrate against terrorism in southern Yemen across from the United Nations September 24, 2010 in New York City. Leaders and diplomats from around the world are in New York City for the United Nations yearly General Assembly. (Photo by Michael Nagle/Getty Images)

Die Informationslage erweist sich als sehr schwammig, wenn es um die geplanten Terroranschläge in Deutschland und Europa geht. Dennoch ist gerade in den letzten Tagen durchgesickert, dass das Terrornetzwerk Al Qaida Anschläge in ganz Europa plane – auch in Deutschland. Wie hoch die Terrorgefahr in Deutschland tatsächlich ist, lässt sich nur schwer einschätzen. Fest steht nur: solche Warnungen müssen ernst genommen werden.

Offenbar haben westliche Geheimdienste Anschläge auf europäische Staaten verhindern können. Darunter seien auch Ziele in Deutschland gewesen. Ein Terrorverdächtiger aus Hamburg hat bestätigt, dass Planungen für Anschläge bereits im Gange seien. Das Innenministerium versuchte jedoch zu beschwichtigen und sieht die derzeitige Sicherheitslage als nicht bedroht.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.