Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“ von Sophia Loren in Hamburg getauft

Das gigantische Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“ wurde jetzt von Schauspiel-Diva Sophia Loren eingeweiht. An Bord sang auch der italienische Star Eros Ramazzotti.

Die Einweihung eines Kreuzfahrtschiffes muss pompös und glamourös sein. Deshalb ließ sich die Reederei nicht lumpen und engagierte Stars wie Eros Ramazzotti und Sophia Loren, um das 293 Meter lange Kreuzfahrtschiff einzuweihen.

Bei eisigen Temperaturen und Schnee in Hamburg fanden sich dennoch 15.000 Zuschauer ein, auch wenn eigentlich 30.000 erwartet wurden. Rund 2.500 geladene Gäste durften die Einweihung der „MSC Magnifica“ hautnah miterleben. Unmittelbar nach der Taufe gab es ein imposantes Feuerwerk und eine Party, bevor das Schiff seine Jungfernfahrt antrat. Hamburg wird somit zum zweiten Mal in diesem Jahr Schauplatz einer glamourösen Schiffstaufe. Erst im Februar wurde hier die „AidaBlu“ von Jette Joop eingeweiht.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.