Urlaub an Ostern 2013: Deutschland stets beliebt

Auch 2013 nutzen viele Deutsche die Ostertage, um in den Urlaub zu fahren. Doch wo geht es hin? Etwa nach Ägypten, in die Karibik oder auf die Kanaren? Klar, diese Ziele sind zwar beliebt, aber Deutschland steht immer noch ganz weit oben auf der Liste beliebter Reiseziele. Gerade Ziele, die nur ein paar Autostunden vom eigenen Zuhause entfernt liegen, erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Im Norden lockt die herrliche Küste, in der Mitte begeistern romantische Flusstäler und im Süden der Republik bieten die Berge beste Urlaubsbedingungen. Daher lohnt sich ein Blick auf die besonders beliebten Ziele für den Osterurlaub 2013.

Top Ziele an Ostern 2013

Ostern am Meer: Die Nord- und Ostseeküste zieht nicht nur im Sommer Urlauber in ihren Bann. Auch an Ostern zieht es viele Deutsche an die Küste, wo kilometerlange Strände und unzählige Freizeitmöglichkeiten warten. Die Auswahl an Unterkünften reicht von der kleinen Ferienwohnung für Selbstversorger bis zum Luxushotel direkt am Strand, sodass für jeden Geldbeutel ein passendes Angebot zu finden ist.

Osterurlaub in den Bergen: Auch die Berge strahlen eine besondere Faszination aus, weswegen die alpinen Wintersportorte auch an Ostern 2013 äußerst gefragt sind. Bevor der letzte Schnee allmählich verschwindet, kann man die Osterfeiertage aktiv und sportlich gestalten und für einen Skiurlaub in die Berge reisen. Neben Hotels und Ferienwohnungen kann man sich hier auch romantische Hütten mieten, die einerseits durch ein rustikales Ambiente, andererseits aber auch durch Komfort und Romantik bestechen.

Ostern an Rhein und Mosel: Deutschlands Flüsse eignen sich immer für einen Kurzurlaub. So zieht es auch viele über Ostern an Flüsse wie Rhein oder Mosel. Hier kann man seinen Urlaub bei einer gemütlichen Flussfahrt genießen oder in einem der unzähligen Weinlokale einkehren. Auch die angrenzenden Städte – wie Trier oder Mainz – die zu den ältesten im Land gehören, lassen ganz bestimmt keine Langeweile aufkommen und empfehlen sich für Sightseeing-Touren. Wer möglichst viel entdecken will, kann auch eine Flusskreuzfahrt buchen, bei der man mehrere sehenswerte Ziele innerhalb weniger Tage besuchen kann.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.