Champions League 2013: Bayern mit super Ergebnis gegen Barcelona

Bayern München begeistert schon seit langem die Fußballwelt. Der Verein wurde nicht nur in Rekordzeit deutscher Meister, sondern lehrt nun auch in der Champions League 2013 ganz Europa das Fürchten. Im Hinspiel des Halbfinales besiegte Bayern seinen Gegner Barcelona mit einem sensationellen 4:0 Sieg; einem Ergebnis, mit dem wohl selbst die Münchner nicht gerechnet hätten.

Bayern gegen Barcelona: 4 Tore!

In der 25. Minute nahm der Siegeszug seinen Lauf. Dante spielt per Kopf an Müller, der haut den Ball ins Tor. 24 Minuten vergehen, bis Müller und Gomez zum nächsten Tor ausholen und den Bayern damit einen komfortablen Vorsprung sichern. 73. Minute: nach einem Pass von Schweinsteiger erzielt Robben das 3:0. Doch damit nicht genug: in der 82. Minute spielt Alaba auf Müller, der den Ball im Tor versenkt. Das Ergebnis: Bayern München gewinnt 4:0 gegen Barcelona.

Das Hinspiel im Champions League Halbfinale 2013 geht damit eindeutig an die Gastgeber aus Bayern. Angesichts des eindeutigen Ergebnisses dürfte das Team von Trainer Jupp Heynckes mit starkem Selbstbewusstsein in die Rückrunde starten. Am 1. Mai ist es soweit und die Bayern müssen sich in Spanien erneut beweisen. Zudem wurde heute bekannt gegeben, dass sich die Bayern ab Juli über weitere Verstärkung freuen können: Mario Götze wechselt von Dortmund zu Bayern.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.