Dortmund gegen Nürnberg 2013: Borussia mit gutem Halbzeit Ergebnis

Mundschutzmasken24

Am Samstag tritt Borussia Dortmund gegen Nürnberg an. Vor allem zu Beginn der Partie dominierte Dortmund das Spiel, Nürnberg präsentierte sich eher defensiv, was dem BVB nur wenige Chancen ließ, eine Lücke zu finden. Nach und nach schienen die Gastgeber aber offensiver zu werden und drängten nach vorne, einmal traf Nürnberg sogar die Latte. Ein Freistoß-Treffer von Schmelzer bescherte dem BVB aber ein gutes Ergebnis, als es in die Halbzeitpause ging. Doch kaum begann die zweite Halbzeit, tauten die Nürnberger auf. Plattenhardt haut den Ball in den Strafraum und Per Nilsson vor die Füße, der ihn ins rechte Toreck schießt. Ausgleichstor! Derzeitiges Ergebnis in der Partie Dortmund – Nürnberg 2013: 1:1.

Klopp mäßigt sich

Trainer Jürgen Klopp ist bekannt für seine Emotionen, die ihm vor wenigen Tagen in Neapel zum Verhängnis wurden. Aufgrund seines Ausrasters wurde Klopp prompt auf die Tribüne verwiesen und musste den Großteil des Spiels von dort aus managen. Aktuell läuft das Spiel zwischen Dortmund und Nürnberg in der Saison 2013 / 2014 in der 58. Minute. Bleibt also noch genügend Zeit, um aus dem Unentschieden einen Sieg zu meistern – für wen auch immer. Das finale Ergebnis können Sie nach dem Spiel hier nachlesen.

Update: Das Spiel ist aus, am Spielstand hat sich nichts geändert. Die Partie endet mit einem Ergebnis von 1:1.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.