WM 2010: Schweiz gegen Spanien sorgte für Erstaunen

Bildnummer: 03957894 Datum: 07.08.2008 Copyright: imago/Rust..Torwart Diego Benaglio Photo via Newscom

Es war ein Ergebnis, mit dem kaum jemand gerechnet hätte. Die Schweiz legte einen guten Start für die WM 2010 in Südafrika hin. Beim Spiel gegen den Favoriten Spanien bewiesen die Schweizer, dass sie eine ernstzunehmende Konkurrenz darstellen. Vor allem Torwart Diego Benaglio glänzte durch eine außerordentlich gute Leistung und gab den Spaniern keine Chance, um ein Tor zu erzielen.

Die WM 2010 hat innerhalb weniger Tage einige Überraschungen hervorgebracht. Brasilien siegte nur schwach gegen Nordkorea und Italien schaffte nur ein Unentschieden gegen Paraguay. Die einst großen Favoriten, Welt- und Europameister legten bei der WM 2010 zumindest bis jetzt keine großen Leistungen hin. Am Freitag muss sich Deutschland dann gegen Serbien beweisen. Ob Löws Truppe auch dann wieder eine so grandiose Leistung an den Tag legt wie beim Spiel gegen Australien?

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.