DSDS 2010: Ines Redjeb bleibt, Marcel fliegt raus

Am gestrigen Samstag, den 27.2., lief die zweite Mottoshow von DSDS 2010, die wieder ein Millionenpublikum vor den Fernseher lockte.

Selbstverständlich war auch die zweite Mottoshow mit viel Spannung bestückt, sodass die Zuschauer bis Mitternacht ausharrten, um das Ergebnis des Telefon-Votings zu erfahren. Nach diversen TV-Spots, Anruf-Aufforderungen und einem dramatischen Spannungsaufbau seitens des Moderators wurde das Ergebnis verkündet.

Die Zuschauer im Saal sowie die Jury waren sich einig, dass Marcel Pluschke DSDS verlassen wird. Grund war sein mehr als bescheidener Auftritt, bei dem er unsicher wirkte und sogar seinen Text vergaß. Am Ende der Show standen nur noch Ines Redjeb und Marcel Pluschke auf der Bühne und erwarteten ihre Entscheidung.

Nach weiteren Minuten des Geschwafels wurde endlich derjenige bekannt gegeben, für den der Weg bei DSDS 2010 nun vorbei ist: Marcel Pluschke! Für ihn riefen die wenigsten Zuschauer an. Ines Redjeb darf trotz ihrer mäßigen Gesangsqualitäten bleiben.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "DSDS 2010: Ines Redjeb bleibt, Marcel fliegt raus"

  1. BestFanOfMenowin! | 28. Februar 2010 um 13:13 |

    MENOWIN WIRD DER SUPERSTAR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!
    Ach ja…
    @Kalinka der Typ heisst wirklich Pluschke :/ Solltet ihr wenn möglich noch ändern

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.