Schwiegertochter gesucht 2010: Heiko und Michaela bekommen ein Kind

Gestern Abend strahlte RTL das große Finale von „Schwiegertochter gesucht“ aus. Es wurde gezeigt, wie viele Paare sich näher gekommen sind und dass einige davon sogar eine gemeinsame Zukunft planen. Besonders überrascht haben Heiko und Michaela – die beiden erwarten nämlich bereits ein Kind.

Das ging wirklich schnell. Nur wenige Monate nachdem sich die beiden über „Schwiegertochter gesucht“ 2010 kennen gelernt haben, war Michaela plötzlich schwanger. Deswegen sind bereits erste Vorbereitungen nötig und der Engel-Fan Heiko hat sich deshalb mit seiner Mutter in den Keller begeben, um nach ein wenig Spielzeug für den Nachwuchs zu suchen. Als Michaela zu Besuch kam, beratschlagten sich die beiden über mögliche Namen. Michaela plädierte für Namen wie „Nathalie-Sophie“ oder „Emily-Chantalle“, wohingegen Heiko lieber einen Namen mit Bezug zu Engeln hätte. Der Name „Heaven“ war allerdings nichts für Michaela, da sie der Name an den Song „Have a nice day“ – oder wie sie es aussprach „Heaven nice day“ – erinnerte. Auch wenn „Schwiegertochter gesucht 2010“ nun vorbei ist, wird RTL das Paar sicherlich noch weiterhin begleiten.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.