Schwiegertochter gesucht 2010: Mario, Peer & Co werden verwöhnt

Bei „Schwiegertochter gesucht“ 2010 wurden die Kandidaten in der Folge vom 19.9. so richtig verwöhnt. Mario wurde kurzerhand im Bett überrascht und mit diversen Ölen massiert, Peer ging erstmals nicht alleine, sondern mit seiner Tamara essen und Carsten machte es sich mit Angie im Whirlpool gemütlich.

So langsam müssen sich die Kandidatinnen mächtig ins Zeug legen. Schließlich neigt sich ihre Zeit bei den auserwählten Männern dem Ende zu. Bei Carsten und Angie scheint es wohl eher auf eine Freundschaft hinauszulaufen, bei Mario ist noch alles offen. Er nahm seine beiden Herzensdamen mit zur Chorprobe, wo sie erst einmal ihre gesanglichen Qualitäten bei einem afrikanischen Lied unter Beweis stellen mussten. Peer brachte währenddessen seiner Tamara bei, wie man ein Kratzbild am besten bearbeitet. Als er ihr jedoch gestehen musste, dass er mindestens einen Tag an einem Bild sitzt, schwand ihre Motivation dahin.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.