Unser Star für Oslo: Lena Meyer-Landrut gewinnt das Finale

Lena Meyer-Landrut hat sich im großen Finale von „Unser Star für Oslo“ gegen Konkurrentin Jennifer Braun durchgesetzt.

Die 18-jährige Schülerin hat es geschafft und konnte die meisten Zuschauer von sich und ihrem Gesang überzeugen. Mit dem Song „Satellite“ wird Lena Meyer-Landrut am 29. Mai beim „Eurovision Song Contest“ in Oslo für Deutschland antreten. Nach dem Sieg zeigte sie sich völlig überwältigt: „Das ist derbe!“.

Bisher hatte Deutschland meistens keine guten Karten bei diesem Wettbewerb. Einziger Sieg gelang Nicole im Jahre 1982. Danach fand sich Deutschland einige Male unter den letzten Plätzen. Das Finale von „Unser Star für Oslo“ wurde gemeinsam von ARD und ProSieben ausgetragen. In der Jury saßen Stefan Raab, Stefanie Kloß und Xavier Naidoo.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Unser Star für Oslo: Lena Meyer-Landrut gewinnt das Finale"

  1. von wem ist das lied „bee“ was lena meyer-landrut und jannifer braun im finale gesungen haben?
    würde mich über antworten freuen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.