Lotto Glück in Frankreich: dank richtiger Lottozahlen 13 Millionen gewonnen

Wenn man die News liest, wird man denken, dass Freitag der 13. kein Unglücks-, sondern ein Glückstag ist. Denn genau an diesem Tag räumte ein Franzose beim Lotto ab. Dank der richtig getippten Lottozahlen gewann er passend zum Tag der Ziehung 13 Millionen Euro.

Der Glückspilz hat seinen Tippschein im französischen Département Haute-Vienne abgegeben und hat nun eine Frist von 60 Tagen, um seinen Gewinn in Anspruch zu nehmen. In Deutschland wurden am gestrigen Samstag wieder die Lottozahlen gezogen. Ob jemand den Jackpot geknackt hat, wird aber erst am morgigen Montag verkündet. Dann erfährt man auch, wie viel auf die verschiedenen Gewinnklassen entfällt. Sollte niemand den Jackpot geknackt haben, geht es beim Lotto am Mittwoch um einen satten Millionengewinn. Dann dürften wieder besonders viele Menschen ihr Glück versuchen und mit ihren persönlichen Lottozahlen an den Start gehen und auf das große Glück hoffen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.