Paris Hilton feiert Relaunch ihrer Homepage parishilton.com in Las Vegas

Paris Hilton at Vanity Nightclub in Las Vegas

Party-Mäuschen Paris Hilton feierte vor wenigen Wochen den Relaunch ihrer neuen Webseite parishilton.com in Las Vegas. Dort sorgte sie natürlich für reichlich Blitzlicht-Gewitter und inszenierte ihren Auftritt so, wie man es von ihr gewohnt ist.

Residiert hat die verwöhnte Paris Hilton in einem Luxushotel im Herzen von Las Vegas, in dem die beste Suite für sie reserviert wurde. Kopfschütteln bereitet die Tatsache, dass die Hotelerbin dort kostenlos wohnen durfte, weil ihr Aufenthalt für die Hoteldirektion eine fast unbezahlbare Werbung darstellt. Auch andere Hoteliers und Unternehmer lassen sich die Anwesenheit von Paris Hilton eine ganze Menge kosten. Sie erhielt angeblich 500.000 Dollar, nur um auf einer Silvesterparty zu feiern. Auch auf unzähligen weiteren Partys ist Paris Hilton immer wieder anzutreffen, wofür sie in den meisten Fällen einen sechsstelligen Dollar-Betrag erhält.

Auf ihrer überarbeiteten Homepage, die im zarten Rosa gehalten ist, findet man eher spärliche Informationen. Fotos, ein Blog, eine Community sowie natürlich die Vermarktung ihrer entwickelten Produkte bilden den Kern der Seite. Natürlich fehlen auch nicht die entsprechenden Links zu ihren Auftritten in den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook und MySpace. Alleine auf Twitter folgen ihr bereits mehr als 1,4 Millionen Menschen. Die Marke Paris Hilton ist auf dem Vormarsch!

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.