Silvester 2012 in Deutschland und im Ausland – Silvesterparty in Berlin

Es ist soweit: Silvester 2012 ist da und Millionen Deutsche starten heute auf ganz unterschiedliche Art und Weise ins neue Jahr. Eines von vielen Highlights in Deutschland ist die große Silvesterparty am Brandenburger Tor in Berlin, die in den letzten Jahren bis zu einer Million Menschen ins Zentrum der Hauptstadt lockte. Auch an Silvester 2012 wird die Festmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule als Besuchermagnet fungieren. Auf einer Länge von zwei Kilometern gibt es Bühnen, angesagte Showacts und diverse Essensstände. Stars wie Bonnie Tyler, Jürgen Drews, Loona, die Pet Shop Boys und viele weitere werden am Silvesterabend für Stimmung sorgen, bis das große Feuerwerk den Himmel erhellen wird. Für die, die nicht live dabei sein können, überträgt das ZDF ab 21 Uhr die große Silvesterparty am Brandenburger Tor.

Selbstverständlich steppt an Silvester 2012 / 2013 nicht nur in Berlin der Bär. Auch in diversen anderen deutschen Städten warten Silvesterpartys unterschiedlicher Größe, die ein breites Publikum anlocken. Wer es etwas geruhsamer angehen möchte, besucht ein Silvesterkonzert, das für einen stimmungsvollen Jahresausklang sorgt.

Silvester 2012 im Ausland feiern

Eine weitere Möglichkeit, um das Jahr gebührend zu verabschieden, ist eine Reise. Auch 2012 sind viele Deutsche in die Ferne geflüchtet, um Silvester im Ausland zu feiern. Zu den Top-Zielen gehören hier sicherlich die Städte New York, London und Sydney. Hier warten nicht nur große Silvesterpartys, sondern auch imposante Feuerwerke und ein abwechslungsreiches Nachtleben. Wer es an Silvester schön warm haben möchte, ist die Flucht in den Süden angetreten. Ob auf den Kanaren, in Ägypten oder in Thailand: auch an Silvester 2012 hat es viele Deutsche in den Süden getrieben, um das neue Jahr bei 20 bis 30 Grad zu begrüßen und den Neujahrstag am Strand genießen zu können.

Wie und wo feiern Sie Silvester 2012?

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.