Ab in den Urlaub 2011: wo ist es wann am schönsten?

Ab in den UrlaubDie Planungen für den Urlaub 2011 laufen bei vielen Deutschen auf Hochtouren. Ob Ostern, Sommer, Herbst oder schon Silvester: zu jeder Jahreszeit gibt es Reiseziele, die besonders reizvoll sind. Ostern fällt 2011 auf Ende April, sodass es rund um das Mittelmeer schon angenehm warm ist. Auf Mallorca liegen die Durchschnittstemperaturen zwischen 19 und 22 Grad, in Ägypten sogar zwischen 26 und 30 Grad. Insbesondere die Urlaubsorte am Roten Meer eignen sich dann schon hervorragend für einen Badeurlaub.

Wer im Sommer ab in den Urlaub starten möchte, ist am Mittelmeer ideal aufgehoben. Mit 30 bis 35 Grad ist es auf Mallorca, in der Türkei oder in Griechenland richtig heiß, sodass man hier bei angenehmen Wassertemperaturen ideal baden kann. In Ägypten ist es im Sommer mit Temperaturen bis zu 45 Grad extrem heiß, weswegen das Reiseland über Ostern oder im Herbst am besten geeignet ist.

Wer über Silvester 2011 / 2012 verreisen und einen Badeurlaub verbringen möchte, muss schon etwas weiter fliegen. Auf den Kanaren ist es mit rund 20 Grad zwar sehr mild, zum Baden ist es manch einem aber zu kalt. Ideal sind beispielsweise die Kapverden, die rund sechs Flugstunden von Deutschland entfernt liegen. Auch in der Dominikanischen Republik oder in Thailand findet man Temperaturen um die 30 Grad vor und kann dem Winter getrost den Rücken kehren. Grundsätzlich ist es zu empfehlen, den Urlaub 2011 gründlich zu planen. Nur wer die verfügbaren Reisen miteinander vergleicht, kann richtig günstig verreisen. Dabei sollte jedoch nicht nur der Preis beachtet werden. Auch die Inklusivleistungen und die Hotelbewertungen gilt es zu beachten, damit der Urlaub auch wirklich erholsam wird.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.