Silvester 2011 im Schnee: Skiurlaub in den Bergen ist beliebt

Silvester SkiurlaubSilvester 2011 rückt näher und näher und viele Menschen haben ihren Silvesterurlaub bereits geplant. Wie auch in den letzten Jahren zieht es viele Urlauber in den Schnee. Die Möglichkeiten für einen Urlaub sind dabei sehr verschieden. Die, die einen Skiurlaub über Silvester unternehmen wollen, mieten sich eine Skihütte oder ein Skihotel, um einen möglichst kurzen Weg zum nächsten Lift zu haben. Gerade Hütten, die man teilweise sogar für mehr als zehn Personen mieten kann, erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Trotz aller Rustikalität findet man hier mittlerweile jede Menge Komfort und Luxus vor. Ob Sauna, Whirlpool oder lodernder Kamin – für einen Urlaub im Schnee sind diese Unterkünfte äußerst begehrt.

Die, die Silvester 2011 nicht unbedingt mit einem Skiurlaub verknüpfen wollen, orientieren sich an den Wellnessangeboten der Ferienorte. Viele Hotels der gehobenen Kategorie haben für Silvester ein vielfältiges Programm zusammengestellt, das alles enthält, was der Entspannung dient. Viele dieser Angebote sind als Arrangement buchbar, sodass bereits diverse Leistungen – wie eine Massage oder die Mahlzeiten – im Preis inbegriffen sind. Da viele Deutsche ihren Silvester-Urlaub bereits gebucht haben, sind einige Angebote bereits ausgebucht. Wer sich bei der Urlaubssuche jedoch ein wenig spontan und flexibel zeigt, kann auch kurzfristig noch eine Silvesterreise in den Schnee finden.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.