JP Morgan Lauf Frankfurt 2011: Sport für den guten Zweck

J P Morgan Lauf FrankfurtBereits zum 19. Mal trägt Frankfurt die “J.P. Morgan Corporate Challenge” in der Innenstadt der Main-Metropole aus. Angestellte aus verschiedenen Unternehmen begeben sich auch heute wieder an den Start, um die 5,6 Kilometer lange Strecke in Angriff zu nehmen. Für den JP Morgan Lauf 2011 haben sich 72.741 Läuferinnen und Läufer angemeldet, die für den guten Zweck gerne ein paar Schweißperlen opfern. Rund eine Vierteil Millionen Euro wird einem guten Zweck zugeführt.

Der JP Morgan Lauf erfordert allerdings logistische Meisterleistungen. Zwei verschiedene Startpunkte sind nötig, zudem wird die gesamte Innenstadt ab dem späten Nachmittag gesperrt. Nach dem Zieleinlauf warten viele zehntausend Bananen und jede Menge Getränke auf die Läufer – schließlich sollen die Temperaturen heute bis 26 Grad erreichen. Im Anschluss an den Lauf können die Teilnehmer den Abend bei entsprechendem Rahmenprogramm ausklingen lassen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.