Eurovision 2010: maNga singt für die Türkei

The group maNga from Turkey perform their song We Could Be The Same during a dress rehearsal for the finals of the Eurovision Song Contest in Oslo

Für die Türkei ging maNga auf die Bühne und schaffte mit dem Song „We Could Be The Same“ den zweiten Platz beim Eurovision Song Contest 2010. Der rockige Song, der von orientalischen Einflüssen geprägt ist, kam beim Publikum so gut an, dass es die Türkei mit 170 Punkten auf den zweiten Platz schaffte.

Schon in den letzten Jahren konnte die Türkei immer wieder unter den ersten Plätzen landen, 2003 reichte es sogar für den Sieg. maNga schaffte den Antritt in Oslo durch das Auswahlverfahren des türkischen Fernsehsenders TRT. Eigentlich ist maNga im Nu Metal zuhause. Eigens für den Eurovision Song Contest 2010 haben sie ihren Song dem Wettbewerb angepasst – und das mit Erfolg.

Ähnliche Beiträge:

30 Kommentare zu "Eurovision 2010: maNga singt für die Türkei"

  1. Lena hat für deutschland den ertsen Platz geholt:

  2. Manga 4-ever

  3. Einfach super!! Glückwunsch an Lena und Manga!! Verdiente Platzierungen!!!!

    Es lebe die deutsch-türkische Freundschaft, habe mich für Lena so sehr gefreut so wie ich es bei Manga getan habe. Einfach unbeschreiblich dieses Gefühl!!

    Deutsch-Türkisch 4 EVERRR

  4. türkei ist einfach best,wäre diese jahr es nicht so gewesen dass noch eine juerie dabei wäöre hätten sie auch gewonnen denn die beeinflussen es so sehr ,das volk hätte für türkei gestimmt aber naja glückwunsch lena aber türkei war besser sie is einfach noch zu unerfahren;DD

  5. Jeder kriegt irgend wann mal sein platz auf dem herzen als erstens,und dieses jahr war deutschland an der reihe nach 28 jahren,mein glückwunsch,auch Türkei wie immer gut und wird immer besser nur abwarten.Das weiß bestimmt jeder.

  6. Ich finde die Türkei hat es verdient den ersten Platz zu bekommen
    Lena konnte eine bessere bühnen show machen obwohl sie was schönes anziehe konnte oder auch tanzen konnte.

    ich denke die Türkei hat sich sehr sehr sehr bemüht

  7. Lena war sehr gut. Der 1. Platz war em Ende schon vertretbar.

    Nur das Wahlverfahren mit 50 % Jury oder ganz Jury in manchen Ländern hinterlässt einen faden Nachgeschmack.

    Lena hätte gut möglich auch gewonnen, wenn nur Zuschauer hätten wählen dürfen.

    Ich sags mal so: Griechendland, Zypern, Armenien und Israel geben der Türkei keine Punkte.

    Andere Länder, die nicht im „Clinch“ mit der Türkei sind, aber in denen Türkei auch keinen positiven Einfluss hat, geben der Türkei objektiv bis zu 12 Punkten, bsw. Kroatien.

    Stefan Raab hat Macht und Beziehungen überall. Außer Frage.

    Solange Jurymitglieder in den Ländern ( mit-) entscheiden, hat die Türkei nie eine Chance zu gewinnen.

    Das beste Grand Prix Lied aller Zeiten von Sertap Erener hätte niemals gewinnen können, wenn Jurymitglieder in den Ländern ( mit- ) entschieden hätten.

    Das Volk soll in jedem Land entscheiden und nicht irgendwelche Jury- ( bzw. Lobbyisten- ) Mitglieder.

    P.S. Nicht falsch verstehen. Lena war sehr gut, sonst hätte sie ja auch keine 10 Punkte aus der Türkei bekommen.

    Und dass gerade die Türken „neutral“ entscheiden, zeigen diese 10 Punkte. Sonst hätten ja die Menschen in der Ttürkei nicht der stärksten Konkurrenz Punkte gegeben. Leider sind viele Staaten, die sich demokratisch ( demo heisst ja übersetzt Volk ) nennen, doch nicht so demokratisch. Klüngelei…….

  8. Clarüüü | 30. Mai 2010 um 16:03 |

    Die Türkei ist total abgegangen. Lena stand da nur so rum und konnte sich in ihrem zu engen Kleid kaum bewegne.

    Da fand ich ja MaNga viel cooler. Die hattens wenigstens drauf.

    ;D nichts sagen [ist meine Meinung]

  9. Mangafreak | 30. Mai 2010 um 16:35 |

    Lena hat sich kaum bewegt,aber der Song war nicht schlecht!

    Aber Türkei war sooo cool!
    Die haben sich echt bemüht!!!

    Danke Kroatien, die haben der Türkei 12 punkte gegeben!!

  10. Hää? Lena hat sich net bewegt aber war tausend mal besser als IHR TÜRKEN!!! -.-

  11. Manga & Lena | 30. Mai 2010 um 16:40 |

    Die sind echt cool Leute ,stimmts?

    Lena könnte sich aber bewegen sie stand nur so da!
    Manga=
    Action ey! 😉

  12. Lena haha | 30. Mai 2010 um 17:35 |

    lena war nicht gut genug für platz 1. genauso war die türkei auch nicht gut, was qualität angeht. ich bin ein türke aber ich hätte uns die türkei auf platz 5 geschätzt und IHR DEUTSCHEN (für buuh) hättet in die top ten kommen können aber nicht auf platz 1. da waren noch eins, zwei länder die mehr qualität hatten. z.b. der bärtige von weißrussland. man hatte der ne stimme. und was hat lena? eine steife position auf der bühne. ja sie hat sich bewegt, sie hat ihr bauch angefasst. ihre bewegungen sind wie die bewegungen vom roboter gewesen. ich denke, dass wenn man mal etwas schön redet, darf man es auch schlecht reden, wenn man es so gefühlt hat. ich finde es nur eigenartig, dass die deutsche prominenz so sicher war, dass lena gewinnt. die wettbüros waren sich sicher. da kam ja schon vor dem contest die bemerkung von einem promi, dass wenn nicht top 10 für deutschland rausspringt, so sei alles eine schiebung. komisch, komisch, dass deutschland, das land, das in den letzten jahren so schlecht abgeschnitten hat (selbst mit no angels, die in deutschland sehr beliebt waren, so wie lena jetzt) so sicher waren, dass sie gewinnen.

  13. lena war schon gut aber sie stand einfach nur da…manga war da besser !! freu mich aber auch auf den zweiten platz! glückwunsch deutschland

  14. Ich finde, dass die türkei sehr gut war. Sie hätten auf jeden Fall den ersten Platz verdient, aber naja man weiß ja nie so wirklich, ob so eine veranstaltung mit rehcten dingen vorgeht. Ich meine bei youtube und auch auf anderen seiten wird lena stark kritisiert und dann gewinnt sie??? Das ist nicht nachvollziehbar. Ich glaube nicht daran, dass es ein verdienter sieg war.

  15. Halloooo ??

    Lena war SÜPER sie hat sich zum Lied passend bewegt..
    Sie war ziemlich natürlich und nicht so aufgesetzt wie manch andere Frauen wie ( Armenien )..
    Und an die, die immer Behaupten die Ost Länder würden den Eurovision unter sich ausmachen sehe hin Deutschland hat gewonnen … es geht doch und ehrlich sie hat es verdient super Lied super Performance .

    GRATULATION STEFFAN RAAB ER HAT ES AUCH VERDIENT
    nächstes JAHR SIND WIR TÜRKEN DRAN und werden GEWINNEN INSALLAH ; ))

  16. Nimaker2399 | 30. Mai 2010 um 23:41 |

    Da die Juroren 50% Recht der Entschaidung für Punktzahle haben, müssten sie mit einer Menge vom Geld mitwirken. Zahlen müssen sie, weil sie die Stimmen halbieren. Und dein geschicktes SMS ist umsonst. Millionen Menschen haben für jedes SMS 20 cent bezahlt. Aber Achtung. Zum Beispiel, die Stimmvergabe in Deutschland für ein Land per SMS 10, Juror gibt nur 2 Punkte. Durchschnitt (10 + 2)/2 = 6. Ist es gerecht ? Nächstes Mal werde ich nicht anrufen oder SMS schicken, sowieso wird meine Stimme halbiert. Wir haben es im Eurovision 2010 gesehen.

  17. ich finde einfach diese mails super, das deutsch türkische verhältnis ist super… schön solche mails zu lesen… jetzt MUSS deutschland noch weltmeister beim fussball werden dann ist alles perfekt… schaut euch dann diese auto konvois an mit den deutsch türkischen fahnen… herzlichen glückwunsch an lena… deutschland & türkei freunde for ever…

  18. studentin | 31. Mai 2010 um 09:30 |

    Ach du scheiße, von welcher Freundschaft täumt ihr denn?

    Hört auf den Deutschen in den Hintern zu kriechen. Das Lied „Satellite“ ist zwar ok aber nicht geschaffen für den 1.Platz.

    Deutschland wird niemals die Türkei unterstützen geschweige denn freundschaftlich mögen!!! Egal an vielen Türk.-islamischen Veranstaltungen die deutsche Fahne da hängt, den inneren Hass des deutschen Volks bekommen wir Ausländer selbst zwischen Akademikern in der Uni zu spüren.

    Hört entlich auf zu träumen und kehrt in die Realität zurück.

    Lieben Gruß und schönen Montag wünsche ich Euch.

  19. 🙂 Freundschaft woooooow.

    In der Jury saßen:

    1.Heinz Canibol
    2.Guildo Horn
    3.Sylvia Kollek
    4.Ralf Quibeldey
    5.Peter Urban
    6.Manfred Witt
    7.Thomas Schreiber

    Sehr deutsch—-DEMOKRATISCH—–

  20. Mich hat es überhaupt nicht überrascht,dass Lenas lied so viele Menschen (ob sie nun in einer jury saßen oder per sms abgestimmt haben) überzeugen konnte.

    Das Lied ist einfach ultra-mainstream und passt genau in unsere zeit.

    das sind die vorteile, die Deutschland gegenüber Ländern wie der Türkei(etwas härterer rock ist halt nicht jedermans sache) oder Dänemark(die 80-er sind vorbei auch wenns ne klasse nummer war)hat.

    Ausserdem lassen sich mmn viele zuschauer davon beeindrucken, wie jemand auftritt.
    Bestes beispiel hierfür ist der Auftritt des Belgischen Sängers -> keine show kein backgroundgesang, nur er und seine gitarre (->“Me and My Guitar“).
    Zuerst dachte ich dass für Belgien ein platz zwischen 15 und 20 rausspringt..aber der belgische Sänger hatte sichtlich spass auf der Bühne und sich gefreut dass ihn die zuschaur so unterstützen und hat das auch nach aussen gezeigt,was ihn sympatisch gemacht hat.

    Diese Sympathien haben einen meiner meinung nach schwachen song geholfen doch noch Platz 6 zu erreichen.

    Ähnliches gilt für Lena . Sie wirkt oft unbeholfen und unprofessionell, trifft hier und da mal den richtigen ton nicht,weiß oft nicht was sie in interviews sagen soll aber macht das aber mit ihrer ausstrahlung und ihren sympathien wieder wett.

    Insgesamt hatte Deutschland (vielleicht) nicht den besten Musiktitel,nicht die beste Sängerin, nicht mal eine Bühnenshow, keine hübschen backgroundsängerinnen ( die haben einem ja fast schon angst gemacht :-P), ABER das Gesamtpacket war mit abstand das beste, weil sie am sympatischsten waren und die breiteste zielgruppe angesprochen hat. -> ein verdienter Sieg für die deutschen

  21. Ich seh das ähnlich wie hakan,wobei ich denke dass Satellite der beste Titel war,obwohl ich persönlich mehr auf maNgas musikrichtung stehe, aber we could be the same ist kein so toller song , gibt besser von maNga….dennoch verdienter 2. platz für die Türkei und verdienter 1. platz für Schland.

    Das mit der Jury ist freilich nicht die beste lösung, aber immer noch besser wie ein reines publikumsvoting. Wenn man nur die zuschauer befragt,würden hervorragende Songs , wie der Norwegische Beitrag, nie so viele punkte erhalten , weil dieser song einfach das größtenteils junge publikum anspricht.
    Um eine ausgeglichene Punktevergabe zu erhalten sollte man eine jury mit einbeziehen .. die dann jedoch auch selbst mal etwas objektiver sein sollte

  22. Selen_liebt_maNga_Türkei | 1. Juni 2010 um 13:32 |

    ach lena war doch einfach beschissen und schlecht…türkei war einfach 100000 mio. mal besser..man kann es garnicht vergleichen..Manga war super…es war perfekt, auftritt, gesang und alles…es war rock und orientalisch…einfach supa…was lena da gebracht hat war grotten schlecht…die kann nicht singen..sie kann nicht mal tanzen, die macht nur komische bewegungen..was hat sie denn gebracht..und ihr akzent ist scheiße….nur die deutschen fanden lena gut.

    ihr deutschen habt keine ahnung von musik, nicht die bohne echt…..immer wieder peinliche auftritte..das war nur die macht von steffan raab und die blöden jurys. sonst hätte 100000% manga gewonnen

  23. schokolade | 1. Juni 2010 um 16:38 |

    „Satellite“ ist ein richtiger Ohrwurm… ich freue mich für Deutschland,dass sie nach vielen Jahren endlich wieder erster geworden sind! Und die Türkei war auch sehr gut,aber leider haben sie von vielen Ländern keine Punkte bekommen…trotzdem ein verdienter Platz 2!

    Also für nächstes Jahr,wird wieder Lena Deutschland vertreten und ich weiß nicht,ob ihre Chancen wieder so hoch stehen wie dieses Jahr.Denn dann wirds wieder langweilig,die gleiche Stimme und womöglich wieder die gleiche Performance von ihr zu sehen.Und ich bin mir ziemlich sicher,dass nächstes Jahr die Konkurrenz noch härter wird.

    Aber trotzdem hoffe ich,dass Lena wieder den 1.Platz holt! 🙂

  24. Ich fande Deutschland eigentlich nicht so schlecht.
    Aber die Türkei war besser …
    Lena hat wirklich nur so komische bewegungen gemacht …
    Sie kann nicht mal tanzen.
    Das Lied von Deutschland ist eigentlich auch nicht schlecht ,
    aber Lena …
    Sie hat uns nur zum langweillen gebracht …
    Also maNga war soo cool , das ich wo der Sänger sang mitgesungen habe…

  25. also ehrliche meinung wollt ihr??

    unabhängig davon welcher landsman

    der schlechteste artist war oder eher die lena grottenschlecht null bewegung nur mal immer zum bauch und mit den händen da rum fuchteln
    grottenschlechttttt
    türkei manga super top 1a das hab ich schon lang ned mehr gesehen super 1a schow super lied alles aufeinander abgestimmt

    aberrr das lied von lena war ultra muss ich echt sagen manga war ein tikchen besser aber trozdem keiner die nummer 1

    mein favorit war azerbaijan die war echt der hit den würd ich zum 1platz krönen bin aber kein azerbaijaner nur mal so nebenbei

    aber deutschland hatt dieses jahr nur wegen politischen gründen geweonnen die ich hier nicht erläutern möchte
    da war nix nur wegen dem artist und wegen dem lied alles aus politischen gründen

    naja aber euch noch viel spaß beim diskutieren und anstadt sonne kake zu machen
    geht gg israel die schweine vor die einfach so mal
    auf einem türkischen glaub ich schiff
    menschen einfach so wirklich richtig
    hingerichtet haben und das dann auch noch
    ins net stellen aber naja viel spaß

  26. Manga *.* supergut, tolles Lied und auf jeden Fall bester Auftritt.

    Lena hat vielleicht ne gute Stimme, kann singen und ihr Lied war auch gut, aber am Live-Act fehlt’s wohl noch ein wenig… nicht ganz verdient, der 1. Platz, aber immerhin fast ^^

    MaaaaNga x3

  27. lena war sooo igitttttt manga hat sich sehr bemüht Manga hat es verdient ersern platz zu kommen aber lenaa sie kann ned a mol siinga man volig scheiße

  28. betül manga | 4. Juni 2010 um 13:53 |

    ich fand lena voll bechisen und
    manga war voll cool und süßß

  29. meine meinug | 5. Juni 2010 um 16:47 |

    ich fande das lied von lena echt gut…….aber was sie da auf der bühne gemacht hat war nur schrott sie konnte viel besser sein
    ach ja das türkische lied war auch richtig gut aber ich wies nicht beide könnten viel besser sein ich bin selber türkin aber ich finde es gut soo das auch mal deutschland gewinnt ich mein endlich mal nach 28 Jahren haben sie es geschft und dir türkei war immer gut
    meiner meinug nach sollte azerbaijan gewinnen die waren richtig gut hört euch mal das lied an oke ????
    ach ja ich habe eine frage von welchen länder hat türkei 12 punkte bekommen???
    danke fürs lesesn ;D

  30. Kingtürk | 14. Juni 2010 um 23:20 |

    Hab mir das mal angeschaut.
    Antwortete meiner Frau die das verpasst hatte und fragte wie es gelaufen ist (vor voting), das ich am besten Deutschland und Türkei fand.

    Und so kam es auch. Das sich Lena nicht bewegt hat, kein verstaendniss für diesen Vorwand. Es ist halt ihre Art. İst ja schliesslich kein Go Go Taenzer Wettbewerb.

    Deutschland ist theoretisch Erster geworden aber der wahre Sieger ist natürlich Manga.
    Alles war super.
    Song, Show, Beleuchtung, Liedsaenger, Fahnen schwarz und weiss, die Tussi mit Wackelarsch usw. echt grossartig.

    Nehme auch an das alle Tokio Hotel Fans ihre Poster runterreissen und Mangabilder insbesondere vom Liedsaenger aufkleben.

    He He He

    euer Kingtürk , stehts zu einem Statement berreit

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.