Oliver Pocher kämpft als Menowin Fröhlich um Zuschauer

WDR Treff

Eigentlich plante Menowin Fröhlich einen Auftritt in der Show von Oliver Pocher. Doch am Ende wurde nichts draus, weil der DSDS-Zweite bei „Let’s dance“ auftrat.

Da Oliver Pocher mit Stargast Menowin warb und fest mit dessen Erscheinen rechnete, dieser aber kurzfristig absagte, musste sich Pocher schnellstmöglich eine Alternative suchen. Deshalb schlüpfte er selbst in die Rolle des umstrittenen Ex-DSDS-Kandidaten und performte als Menowin Fröhlich den Michael-Jackson Song „Billy Jean“.

Die „Oliver Pocher Show“ kämpft schon lange um bessere Einschaltquoten. Durch die groß angelegte Werbung mit dem angeblichen Auftritt von Menowin Fröhlich glückte der Versuch sogar, weil die Einschaltquoten der vergangenen Sendung zu den besten zählten. Doch Pocher erntete reichlich Kritik, weil absehbar war, dass Menowin nicht kommen wird. Es klingt logisch, dass der DSDS-Zweite eher in eine RTL-Show als zu Sat 1 gehen würde. Auch als schon feststand, dass Menowin nicht kommen wird, wurde der Zuschauer im Unklaren gelassen. Der verzweifelte Versuch, um die schlechte Quote zu verbessern?

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare zu "Oliver Pocher kämpft als Menowin Fröhlich um Zuschauer"

  1. OHA! Armer Oliver Pocher! Er scheint es echt nötig zu haben, wenn er mit solchen Mitteln um bessere Quoten kämpfen muss!! Tztztz

    Wer schaut sich schon Pocher an?!

  2. Um Einschaltqoten macht der pocher alles und das er an keinem ein
    gutes Wort übrig hat,wissen die meisten.
    Das Domian und Blümchen in seiner Show waren … ( gähn )
    Anscheinend muß er um Zuschauer kämpfen da fast keiner seine Show anschaut. :o)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.