Google Plus Einladung bald per Link

Soziale Netzwerke boomen. Da will natürlich auch die größte Suchmaschine nicht hinterher hinken und hat mit „Google Plus“ ein Netzwerk geschaffen, das binnen kürzester Zeit weltweit Mitgliederzahlen in zweistelliger Millionenhöhe verbuchen konnte – von mehr als 25 Millionen ist die Rede. Wer allerdings einen Account bei „Google Plus“ haben will, kann sich nicht so einfach registrieren wie es bei Konkurrenten wie Facebook usw. möglich ist.

Aktuell sind Nutzer auf die Einladung eines Account-Inhabers angewiesen, um fleißig „plussen“ zu können. Laut Google soll die Prozedur aber schon bald vereinfacht werden. Dann können Google Plus-Mitglieder einen einfachen Link weitergeben, über den sich dann Bekannte und Freunde anmelden können. Allerdings soll die Zahl der Anmeldungen über einen Link begrenzt bleiben. Mit solch einem großen Ansturm hat offenbar selbst Google nicht gerechnet. Und Facebook dürfte sich angesichts dieser Entwicklung nicht ganz so wohl fühlen.

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare zu "Google Plus Einladung bald per Link"

  1. Herbert Ohmann | 7. August 2011 um 20:05 |

    ich würde gerne bei google+ angemeldet werden wie bekomme ich das hin oder wer von den angemeldeten googler schickt mir einen link

    im voraus Besten Dank

    Herbert Ohmann

  2. Bin zwischenzeitlich auch dort und finde es schon beeindruckend, was sich da in den letzten Wochen alles getan hat. Bin gespannt, was noch für weitere Änderungen in Zukunft vorgenommen werden, um das ganze Netzwerk noch interessanter zu machen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.