Halloween – kreatives Google Doodle am 31.10.

Seit Mitternacht ist auch die Suchmaschine Google ganz von Halloween bestimmt. Auf der Startseite wartet nämlich wieder ein Doodle mit insgesamt fünf verschiedenen Helloween-Motiven. Klickt man darauf oder auf den nebenstehenden Pfeil, so gelangt man zum nächsten Motiv. Wer ganz genau hinschaut, wird in jedem Bild den Schriftzug „Google“ lesen, der in das jeweilige Bild integriert ist. Klickt man auf das letzte Bild des Doodles, so gelangt man zur entsprechenden Suchergebnisseite zu „Halloween“.

Halloween stammt eigentlich aus Irland, wurde aber dann durch die Auswanderer auch in den USA eingeführt. Warum das Fest gefeiert wird, konnte bis heute nicht genau geklärt werden. Seit wenigen Jahren wird Halloween aucn in Deutschland gefeiert. Kostümpartys und entsprechende Grusel-Deko liegen hierzulande voll im Trend.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.