Stacey Herald: kleinste Mutter der Welt ist nur 70 cm groß

Stacey HeraldStacey Herald ist nur etwa 70 cm groß und derzeit hochschwanger. Entgegen der Empfehlung ihres Arztes möchte sie das Kind dennoch austragen. Mediziner empfohlen hier eine Abtreibung, da die Schwangerschaft äußerst gefährlich sei. Aufgrund ihrer Kleinwüchsigkeit könnte sich das Baby im Bauch so weit ausbreiten, dass ihre Organe Schaden nehmen könnten. Deshalb besteht höchste Lebensgefahr – doch davon lässt sich Stacey nicht beirren und ist fest entschlossen, die Schwangerschaft nicht abzubrechen.

Stacey Herald hat bereits zwei Töchter, die per Kaiserschnitt zur Welt kamen. Ihre Körpergröße von gerade einmal 70 cm geht auf einen Gendefekt zurück, weswegen sie auch im Rollstuhl sitzt. Bereits in wenigen Wochen soll die 35-Jährige ihr Baby zur Welt bringen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.