ITB 2011 Berlin: neue Reisetrends für den Urlaub in 2011

UrlaubDie ITB Berlin (Internationale Tourismusbörse) startet 2011 mit einem neuen Rekord: 11.163 Anbieter aus 188 Ländern zeigen die immensen Dimensionen der weltgrößten Messe ihrer Art. Wie auch in den vergangenen Jahren geht es um aktuelle Reisetrends und die facettenreichen Ziele, die rund um den Globus entdeckt werden können. Neben den populären Reisezielen Türkei, Spanien und Tunesien thront aber nach wie vor Deutschland selbst auf dem ersten Platz der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Dem Statistischen Bundesamt zufolge konnten im vergangenen Jahr rund 380 Millionen Übernachtungen gezählt werden. Dabei gelten vor allem die Ferienorte entlang der Ostsee und Nordsee als beliebt, während der Wintermonate zieht es viele in die alpinen Regionen Süddeutschlands.

Bis zum Freitag bleibt der Zutritt nur Fachbesuchern vorbehalten, am Samstag und Sonntag ist die ITB Berlin für jedermann zugänglich. Gerade für die Deutschen, die als Reiseweltmeister gelten, ist die Messe stets von großem Interesse.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.