Urlaub an Weihnachten 2011 zwischen Ostsee und Schwarzwald

Urlaub an WeihnachtenDie Festtage rücken näher und näher und viele Menschen hierzulande beginnen schon jetzt mit den Planungen für ihren Urlaub an Weihnachten. Auch wenn es manch einen in den warmen Süden zieht, bleibt Deutschland dennoch Hauptreiseziel Nummer eins. Von der Ostsee bis zum Schwarzwald locken viele verschiedene Ferienregionen, die allesamt ihre Reize haben.

An Nord- und Ostsee sind es die einsamen Strände und die unberührten Landstriche, die Urlauber an die Küste locken. Süddeutschland begrüßt hingegen vor allem Urlauber, die wegen des Schnees kommen und die alpinen Ferienorte für einen Skiurlaub aufsuchen. Wer an Weihnachten 2011 in den Urlaub fahren möchte, der findet allerdings auch in Deutschlands Städten jede Menge Unternehmungsmöglichkeiten vor. Vor allem in den Wochen und Tagen vor Weihnachten laden die romantischen Weihnachtsmärkte zum Verweilen ein. Als Unterkunft bieten sich nicht nur Hotels an. Gerade entlang der Küsten ziehen auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen das Interesse auf sich. Diese verfügen über ein großzügiges Platzangebot und empfehlen sich damit insbesondere für einen Gruppen- oder Familienurlaub.

In den Alpen mieten sich viele eine Ski- oder Berghütte für den Urlaub. Die rustikalen Feriendomizile bestechen durch ihre Ausstattung, zu der nicht selten ein Kamin und eine Sauna gehören, was sich gerade im Winter größter Beliebtheit erfreut. Allerdings ist die Nachfrage nach solchen Hütten gerade zu Weihnachten sehr hoch, weswegen eine frühzeitige Planung ratsam ist.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.